PRINT & DIGITAL CONVENTION – Geneon mit Digital Signage-Lösung vor Ort (07./08.05.2019)

PRINT & DIGITAL CONVENTION

Auch dieses Jahr wieder präsentiert sich die Geneon GmbH auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION im CCD Congress Center Düsseldorf. Mit dem Fokus auf genera 6 Digital Signage stellt Geneon seine Erweiterung des Web-to-Media-Systems genera vor.

In der nun 6. Generation dreht sich alles um das Bewegtbild und darum, wie dieses einfach und schnell erstellt werden kann. Wie immer bei genera unter Beachtung der Vorgaben eines CI/CD und mit Unterstützung durch das System im Editor.

Einfach und komfortabel zu bedienen, ohne Schulung, für Jedermann!

Besuchen Sie uns auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION in Düsseldorf – machen Sie gerne direkt einen Termin mit uns!

0911-36 78 88-25

Wir freuen uns auf Sie!

PS: Am ersten Messetag um 16:15 Uhr hält unser Geschäftsführer Harry Steiert einen Vortrag "KI – zwischen Fake News und Killerapplikation?!"


Cross-Channel Personalisierung - Dynasummit in Suttgart

Auf dem diesjährigen „Dynasummit“ unseres Partners DYMATRIX präsentierte die IRS GmbH am 11. und 12. April 2019 die Personalisierungsmöglichkeiten von gedruckten Mailings. Auf der zweitägigen Fachkonferenz trafen sich rund 250 Marketingspezialisten aus verschiedenen Branchen zum Erfahrungsaustausch „Cross-Channel Personalisierung“. IRS beeindruckte mit der Hyperpersonalisierung von gedruckten Kaufempfehlungen (genow), die gedruckte Werbesendungen genauso passgenau individualisiert, wie dies e-shops im Web können.

Ein Diskussionsteilnehmer fasste dies so zusammen: „genow ist der bisher fehlende Baustein in der Cross-Channel Personalisierung und erschließt durch die Vorteile der postalischen Werbesendung bisher ungenutzte Customer-Touch-Points. Der Vorteil ist, dass wir keine Gestaltungskosten haben und dem Kunden auf einem Weg erreichen, bei dem wir ihn mit der hohen Individualisierung überraschen und emotional berühren. Die persönliche Werbesendung per Post hat - im Gegensatz zum Web – noch keine Abnutzungseffekte.“

Informieren Sie sich unter www.genow.de über unsere Dienstleistung und vereinbaren Sie gleich einen Gesprächstermin!


Marketing Tag 2018 in Hannover - IRS war dabei!

Fast 1.300 Marketingexperten trafen sich am 05. und 06. Dezember unter dem Motto "Marketing getting smarter" auf dem ehemaligen Expogelände in Hannover zum 45. Deutschen Marketing Tag 2018, um sich über die aktuellen Marketingtrends auszutauschen.

Abgerundet von einem tollen Rahmenprogramm, präsentierten die vielen hochkarätigen Referenten in spannenden Vorträgen und sehr praxisnahen Breakout Sessions, wie das klassische Marketing mithilfe der Unterstützung von neuen Technologien und Analyseverfahren weiter optimiert und noch stärker auf den Kunden ausgerichtet werden kann.

Hierbei zeigte sich, dass die beiden Themen Automatisierung und Personalisierung, gerade vor dem Hintergrund der immer größer und komplexer werdenden Datenberge und der stetig wachsenden Macht der Internetgiganten, weiterhin eine zentrale Schlüsselrolle einnehmen und einen großen Teil zum Unternehmenserfolg beitragen.

Als Mitglied im Marketing Club Nürnberg freuen wir uns, dass unsere Printed-Recommendation Lösung genow, diese beiden Trends vereint und sind bereits gespannt auf die Fortsetzung in Düsseldorf im nächsten Jahr.

 


Alles im Griff - Knauf Infothek 3.0

Mit der neuen Version der Tablet-App "Knauf Infothek" sind jetzt alle Informationen und Dokumente der Knauf Gips KG noch schneller jederzeit und an jedem Ort im Zugriff.

Die neue Version besticht unter anderem durch ein vollständig neues und durchgängiges App-Design und durch die Möglichkeit Dokumente als Favoriten zu kennzeichnen oder in Sammlungen zusammenzufassen.

Technische Optimierungen beschleunigen die Anzeige der Dokumente deutlich und reduzieren das Datenvolumen erheblich, ohne Qualitätseinbußen in Kauf nehmen zu müssen.

Die Knauf Infothek 3.0 wurde von IRS auf Basis der aktuellen gecona Module entwickelt und steht sowohl für iOS, als auch Android Tablets zur Verfügung.

Informieren Sie sich unter www.gecona.de über unser Lösungsangebot!


Über den Dächern von Berlin ....

Danke an alle Referenten, Moderatoren, Organisatoren und natürlich Teilnehmer des EHI Marketing Forum Handel in Berlin.

Wir sind stolz, als Partner direkt im Herzen der Veranstaltung mit unserem hyperpersonalisierten Lösungsangebot „genow“ präsent gewesen zu sein.

Klare Trends waren die zunehmende Personalisierung auf Basis immer besser werdender Algorithmen und die Herausforderung relevante Touchpoints zu identifizieren und zu bedienen.

Mit genow – printed recommendation lagen wir hier genau richtig!

Wir freuen uns bereits auf das nächste Marketing Forum in Köln!

Weitere Informationen zu genowa finden Sie unter www.genow.de.


IRS ist Partner des EHI Marketing Forum in Berlin

Am 25. und 26. September präsentiert das EHI Retail Institute zusammen mit seinen Partnern Strategien, Trends und Chancen im Handelsmarketing.

Als führendes Unternehmen im gedruckten Empfehlungsmarketing ist IRS dieses Jahr Partner des EHI. Wir zeigen anhand von Best Practice Fällen das Verschmelzen von Online und Print und belegen, dass trotz DSGVO und e-Privacy Verordnung die Zukunft im Targeted Marketing liegt.

Notieren Sie sich jetzt schon den Termin und informieren Sie sich auf der Web-Site https://www.ehi-marketingforum.de über die hochkarätigen Speaker bei diesem herausragenden Branchenevent.

Wir freuen uns auf einen tollen Kongress mit vielen spannenden Gesprächen! Reservieren Sie sich gleich hier einen Termin bei uns am Stand!


Near Field Communication (NFC) für gecona

Nürnberg – Die IRS GmbH hat ihr Produktportfolio rund um gecona um die NFC-Technologie erweitert. Die Nahfeldkommunikation (englisch Near Field Communication, abgekürzt NFC) ist ein auf der RFID-Technik basierender internationaler Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten über kurze Strecken von wenigen Zentimetern.

Bisher kommt diese Technik vor allem im Bereich Micropayment – bargeldlose Zahlungen kleiner Beträge – zum Einsatz.

Durch NFC können nun weiterführende Produktinformationen direkt am Produkt oder am Regal mit dem Handy des Nutzer ausgelesen werden. Dies erleichtert das Auffinden von Produkt-, Installations- und Bedienungsanleitungen sowohl im B2B, als auch im B2C Umfeld.

Weitere Informationen zu gecona finden Sie unter gecona.de.


Meramo ist Mitglied des Netzwerks „Wir zusammen"

drei Personen stehen vor einem Wir zusammen Banner. Eine hält die Patenschaftserklärung in der HandDie Meramo Verlag GmbH ist offizielles Mitglied im bundesweiten Netzwerk „Wir zusammen“, der Integrations-Initiative der deutschen Wirtschaft.

Ausschlaggebend für die Aufnahme war auch das Online-Tool check.work, das aus einem Projekt der Bayerischen Industrie- und Handelskammern (BIHK) entstanden ist und mittlerweile mit großem Erfolg deutschlandweit eingesetzt wird. „Wir unterstützen Geflüchtete mit check.work auf ihrem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt“, erklärt Verlagsgründer Rainer Möller. „Im Angesicht des demografischen Wandels und der wachsenden Fachkräftelücke kann es sich Deutschland schlicht nicht leisten, dass Erfahrungen und Talente unerkannt bleiben und Potenziale nicht genutzt werden.“

Mit der Patenschaft für check.work unter dem Dach von „Wir zusammen“ leistet Meramo einen konkreten, nachhaltigen Beitrag zur Integration von Geflüchteten in Deutschland. Mittlerweile sind über 225 Unternehmen ­Mitglied in der Integrations-Initiative. Alle eint das gemeinsame Ziel, Geflüchtete in den deutschen Arbeitsmarkt sowie die Gesellschaft zu integrieren. „Wir freuen uns sehr, nun Teil dieses starken Netzwerks zu sein. Andere Unternehmen können wir nur ermutigen, sich ebenfalls zu engagieren“, so Meramo Geschäftsführer Andreas Bund.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.wir-zusammen.de
www.wir-zusammen.de/initiativen/meramo-verlag
www.check.work


Neuer f:mp. Vorstand Harry Steiert

Der Fachverband für Medienproduktion f:mp. hat im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am 26.04.2018 in Düsseldorf seinen neuen 5-köpfigen Vorstand gewählt. Dabei wurde unser Geschäftsführender Gesellschafter Harry Steiert einstimmig in den Vorstand gewählt.

Seit vielen Jahren bereits als Dozent für die Themen "Neue Medien - Online/Mobile/Digital" tätig wurde Harry Steiert aus dem Vorstand vorgeschlagen und durch die Mitgliederversammlung gewählt.

Neben der Tätigkeit als Dozent wird Harry Steiert nun weiter in der f:mp. die Themen Digitale Transformation besetzen und mit seiner Erfahrung aus der Praxis dazu Themen Platzieren und vorantreiben.

Weitere Informationen zum Fachverband f:mp. finden Sie hier.


Neues willmy magazin - Die Geschichten hinter dem Erfolg

Ganz im Zeichen der Bewegung steht das neue willmy magazin. Für das Titelinterview sprachen wir mit der Sportmoderatorin Julia Scharf, die in wenigen Wochen live aus Russland über die Fußball-WM berichten wird. Wir haben sie zu ihren bisher schönsten Momenten ihrer Karriere, geschliffenen Interviewantworten und ihrem Verhältnis zu sportlichen Großereignissen befragt.

Vor 25 Jahren gab das Forschungszentrum CERN das World Wide Web für die Öffentlichkeit frei. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, um die rasante Entwicklung des letzten Vierteljahrhunderts Revue passieren zu lassen. Außerdem zeigen wir auf, wie sich die Arbeitswelt innerhalb kürzester Zeit in der Bürogestaltung und in modernen Arbeitsmodellen (z.B. agile Entwicklung, Scrum etc.) verändert hat.

Das Magazin der Willmy MediaGroup wird als Druckausgabe an Kundenunternehmen verschickt und steht als digitale Ausgabe für alle Tablets sowie als E-Magazine zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie die digitale Ausgabe des Magazins finden Sie hier:

www.willmymagazin.de